ÜBER UNS

Im November 2001 hat sich die marge nach einer zweijährigen Vorlaufphase konstituiert.


In diesem Fachgremium schließen sich Kolleg:innen zusammen, die mit gerontopsychiatrischer Arbeit in der Stadt und dem Landkreis München befasst sind, unabhängig davon ob sie im ambulanten oder stationären Kontext tätig sind.

MISSION

Ältere Menschen mit psychischer Störung gehören zu einer der am schnellsten wachsenden Gruppen unserer Gesellschaft. In der Landeshauptstadt München leben beispielsweise circa 270.000 über 60 Jährige. Davon ist ca. jeder Vierte von einer psychischen Erkrankung bedroht.


Aufgrund der demographischen Entwicklung ist, trotz der mittlerweile geschaffenen gerontopsychiatrischen Angebote, ein enormer Bedarf an adäquaten Versorgungsstrukturen vorhanden. Die marge diskutiert diesen in ihren Sitzungen, schließt Kooperationen und setzt sich auch politisch für die Berücksichtigung älterer Menschen mit psychischer Störung ein.

Gremium

VORSITZENDE



Eva-Marie Kayser

089/ 691 480 2

STELLVERTRETENDE VORSITZENDE


Katharina Reimann

089/ 452 235 240

KONTAKTIEREN SIE UNS

 
 
 
 
 
unsplash